SDG Excellence für KMUs

 

Mit SDG Excellence Strategien absichern

Zunehmend beziehen Organisationen die SDGs in den eigenen Kontext mit ein… doch das Potenzial für die eigene Strategie- und Geschäftsentwicklung ist noch lange nicht ausgeschöpft.

Die SDGs als Bestandteil der Strategieentwicklung

Die SDGs schließen nicht nur ökologische Dimensionen ein, sondern auch soziale/ gesellschaftliche (Bildung, Gesundheit…) und ökonomische (Wohlstand…). Sie sind Vision und strategische Zielausrichtung für eine globalisierte, gerechte Welt und wirken systemischen Risiken entgegen.

Die SDGs als Zeichen der Zeit

Die Zeichen der Zeit stehen auf Grün. Eine veränderte Erwartungshaltung von Zivilgesellschaft und Markt  an die Verantwortung von Unternehmen, ebenso auch neue politische Rahmenbedingungen auf EU-Ebene durch beispielsweise den Green Deal aber auch auf nationaler Ebene stellen Unternehmen vor neue Herausforderungen.  Mit den SDGs setzen Sie vollständig auf Grün, gehen aber mit den insgesamt 17 Themen deutlich über Grün hinaus und sichern damit die Zukunftsfähigkeit ihres Unternehmens.

Die SDGs bieten konkrete Handlungsräume, Strategien zur Unternehmensverantwortung zu entwickeln und der Verantwortung über abgeleitete Maßnahmen nachzukommen.

Nachhaltigkeit, d.h. langfristigen ökonomischen, gesellschaftlichen und ökologischen Nutzen unter Einbringung der Ansätze der Sustainable Development Goals – kurz der SDGS – ist der Ansatz von SDG Excellence.

Bildrechte: Fotalia©Kzenon

Die Angebote von SDG Excellence sind aufeinander abgestimmt und stellen ein zielgerichtetes und umsetzungsorientiertes Vorgehen dar, um das Handeln als Unternehmen und/ oder Organisation auf die SDGs abzustimmen. Natürlich können auch einzelne Maßnahmen von SDG Excellence wertvolle Erkenntnisse zum Einbezug der SDGs erbringen.