Commitment

Sich mit kreativen, innovativen Maßnahmen den Herausforderungen unserer Zeit zu stellen, Nischen und Potenziale zu entdecken, positive Veränderungen zu bewirken hinsichtlich Geschäftsentwicklung, Gesellschaft, Sozialem und Umwelt – im engen Kontext mit Wirtschaftlichkeit, Markt- und Standortpositionierung -, das begeistert mich.

Dafür stehe ich seit über 15 Jahren.

Monika Stoehr | Gründerin von SUSTAINABILITY PARTNER, September 2018  

Profil Monika Stoehr

Langjährige Berufserfahrung

  • in Strategieentwicklung, Konzeption, Planung, hybrider Finanzierung, Steuerung, Marketing, Controlling, Reporting von gemeinwohlorientierten Maßnahmen
  • im Stakeholdermanagement / Stakeholderengagement und dem Dialog mit / dem Empowerment von unterschiedlichen Anspruchsgruppen wie Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten, Mitgliedern, Hochschulen/ Bildungsinstitutionen, Forschungseinrichtungen, Anrainern, Förderern, Ministerien, Behörden, Kommunen, Medien, Partnern, Wettbewerb
  • im Non-Profit-Bereich / in Sozialunternehmen und in der Wirtschaft (Softwarebranche, Wirtschaftsberatung u.a.)

Qualifikation/ Expertise

  • Nachhaltigkeitsmanagerin | Zertifikatslehrgang (Umweltinstitut Offenbach)
  • CheckN SDG-Nachhaltigkeitskompass-Beraterin (B.A.U.M.-Lizenzierung)
  • CSR-Managerin | Zertifikatslehrgang (IHK Ludwigshafen)
  • Offizielle DNK-Schulungspartnerin (DNK Berlin)
  • Wirtschaftsethikerin | CAS 2019-2020 (Thales Akademie für Wirtschaft und Philosophie / Universität Freiburg)
  • TQM-Assessorin Business Excellence EFQM | Zertifikatsslehrgang (DGQ Frankfurt)
  • Klimaschutzbeauftragte/ Klimaschutzmanagerin (Umweltinstitut Offenbach)
  • Gemeinwohl-Ökonomie-Beraterin | Zertifizierungslehrgang (GWÖ)
  • BAFA-Beraterin zur Förderung unternehmerischen Know-hows (BAFA-zertifiziert)
  • Qualifizierungen in Impact Finance, Impact Investing, Fundraising (Fundraising Akademie, Social Finance Academy, Major Giving Institute, Social Impact Lab, DIGEV e.V. o.ä.)
  • Ausbilderin (IHK Darmstadt)
  • State certified business manager, Schwerpunkt Rechnungswesen/ Controlling | Fachschulstudium (Martin Behaim Fachschule für Betriebswirtschaft, Darmstadt)
36_web

Bildrechte @Monika Stoehr

Commitment

Ganzheitlich. Systemisch. Nachhaltig.

Seit jeher habe ich die verschiedensten Impulse der Nachhaltigkeit erfahren und somit von klein auf den Wunsch nach einem nachhaltigen, zukunftsorientierten Handeln entwickelt. Meine Vision und zugleich Antrieb ist es, aus diesen Wurzeln mithilfe von Kreativität, Empathie, globalem Denken und Idealismus Ideen sprießen zu lassen und somit gemeinsam Gesellschaft und Umwelt voranzubringen. Denn eines ist sicher – alleine geht es nicht!  

Nadja Schneider | Partnerin bei SUSTAINABILITY PARTNER, Mai 2020

Profil Nadja Schneider

Berufserfahrung

  • in Konzeption und Umsetzung von gemeinwohlorientiertem Nachhaltigkeitsmanagement von KMU, Nicht-Finanzieller-Berichterstattung inkl. Stakeholdermanagement zur ganzheitlichen Einführung
  • im Innovationsmanagement und Entwicklung von kundenzentrierten, digitalen Produkten und Dienstleistungen unter Anwendung von Lean Startup, UX/UI und Design Thinking
  • in Strategieentwicklung und -umsetzung von Change Management Projekten inkl. Stakeholder- und Prozessmanagement
  • in Konzeption und Umsetzung von Gruppenformaten, als Gastdozentin und digitalen Lernformaten sowie Präsenz-Trainings und Konferenzen
  • in der Wirtschaft (Automobilzulieferer, Konsumgüter, Wirtschaftsberatung u.a.)

Qualifikation/Expertise

  • M.Sc. Wirtschaftspsychologin (Hochschule für Technik, Stuttgart)
  • Study Abroad Programme Responsible Business & Sustainability, Environmental Science (University of Auckland, Neuseeland)
  • Interkulturelles Training (East China University of Science and Technology, Shanghai, China)
  • Ausgebildete Trainerin (Train-the-Trainer)
  • Systemische Trainerin für Online-Veranstaltungen
  • Nanodegree Digital Transformation (AKAD University Stuttgart)
  • Circular Economy: From Linear to Circular (Ellen MacArthur Foundation)

 

Schneider Nadja